Darf ich mich vorstellen?

Ich wurde im Jahr 1956 in Berlin geboren und bin dort aufgewachsen. Nach ein paar Jahren auf der Nordseeinsel Föhr lebe ich nun seit 2009 überwiegend in der Schweiz und zwar in der schönen Stadt Zürich. 

 

Mit dem Thema Rentenversicherung bin ich seit den Tagen meiner Berufsausbildung eng verbunden. Dazu parallel habe ich mich mit der naheliegenden Thematik Altersvorsorge und Vermögenssicherung intensiv befasst.

 

Im Jahr 1982 habe ich bei der Landesversicherungsanstalt Berlin (heute: Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg) meine Berufsausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst absolviert. Diese Ausbildung ist rechtlich einem Fachhochschulabschluss gleichgestellt. Bis zum Jahre 1992 war ich in mehreren Bereichen dieses Rentenversicherungsträgers tätig, unter anderem in der Auskunfts- und Beratungsstelle und im Aussendienst.


Von 1992 bis zum Jahre 2009 war ich auf der Nordseeinsel Föhr im öffentlichen Dienst in den Bereichen Sozialamt/Wohngeld tätig. In meinen Aufgabenbereich fiel auch das Gebiet Rentenversicherung (kommunale antragsaufnehmende Stelle der Rentenversicherung). Als 2009 der jüngste Sohn zur Welt kam, wurde ich Vollzeit-Vater und Hausmann.

 

Neben meinem Beruf war ich von 1999 bis zum Jahr 2013 für die Deutsche Rentenversicherung Nord (ehemals LVA Schleswig-Holstein) ehrenamtlich als Versichertenältester tätig. Hierbei war es meine Aufgabe, vor Ort für die Versicherten der Rentenversicherung Ansprechpartner und Berater zu sein und Anträge jeder Art der Rentenversicherung aufzunehmen.

 

In Zürich habe ich in zahlreichen Gesprächen mit deutschen Bekannten und Freunden festgestellt, dass es viele Fragen und Beratungsbedarf zur Rente gibt. Mit meiner selbständigen Tätigkeit erschließt sich mir ein neues Aufgabenfeld, in dem ich meine Kenntnisse und Erfahrungen hier sinnvoll einbringen kann. 

 


Ich bin bei der SVA Zürich -Ausgleichskasse unter ABR-Nr. KW1.344 als selbständig erwerbend registriert.