Wenn Sie noch mehr über Rente, Betriebsrente und Altersversorgung wissen wollen:

I. Deutsche Rentenversicherung

Eine Initiative der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See:

Das Magazin rund um die Altersvorsorge

 

Für Interessierte, die sich in die Materie Rentenversicherung schon etwas eingearbeitet haben:

Rechtliche Arbeitsanweisungen und Gesetzestexte der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung sowie der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

 

Zwischenstaatliche Regelungen über Soziale Sicherheit

Europarecht (Leben und arbeiten in Europa) 

 

 

II. Schweizer Renten- und Sozialrecht

Wie funktioniert das Pensionierungssystem der Schweiz (eine Dienstleistung des Bundes, der Kantone und Gemeinden)?

 

Herausforderungen der Altersvorsorge in der Schweiz

 

Vorausberechnung von AHV und IV-Renten, SVA-Online-Rechner, Antragsformulare für Vorausberechnungen und weitere wertvolle Informationen zum schweizerischen Sozialrecht

 

 

AHV: Beitragspflicht auf einem Blick

 

AHV-Beiträge nachbezahlen - Jugendjahre/ Lücken vor dem Jahr 1979

 

Welche Beiträge zahlen Nichterwerbstätige?

 

Rentabilität AHV versus 3. Säule

 

Zwischenstaatliche Regelungen über Soziale Sicherheit

Bundesamt für Sozialversicherungen der Schweiz (BSV)

 

III. Betriebliche Altersversorgung (BAV) in Deutschland am Beispiel zweier Institutionen - Sicherheit der BAV

a) Betriebsrente für ehemalige Angehörige des öffentlichen Dienstes in Deutschland. Umfassende Informationen von der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL):

  • die Betriebsrente der VBL aus der Pflichtversicherung  ( VBLklassik )
  • die Betriebsrente aus der freiwilligen Versicherung bei der VBL nach dem Punktemodell (VBLextra)
  • die Betriebsrente der VBL als fondsgebundene Rentenversicherung (VBLdynamik).

VBLwiki:

Das Lexikon im VBL-Portal

 

b) Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes AG (SoKa Bau):

Service und Vorsorge für die Bauwirtschaft

 

Die Betriebsrente(n) geraten in schweres Fahrwasser

 

IV. Staatlich geförderte Altersversorgung in Deutschland

Hinweis: Das Thema Altersvorsorge ist nie unpolitisch. Auch wenn in den Beiträgen Namen von Parteien auftauchen oder Autoren bestimmten Parteien angehören, ich betreibe KEINE Parteipolitik und beabsichtige auch nicht, in irgend einer Form Parteiwerbung zu betreiben.

Riester-Rente - ein gutes Geschäft?

 

Eine detaillierte Analyse des Produkts "Riester-Rente" (per Pdf-Datei ausdruckbar). Empfehlenswert für jeden Riester-Sparer und vor allem für diejenigen, die beabsichtigen, einen solchen Vertrag abzuschliessen

 

Die ganz reale Riester-Lüge

 

V. Private Altersvorsorge in Deutschland/ €-Raum

Deutsche Kapitallebensvericherungen und private Rentenversicherungen der Versicherungswirtschaft.

Kennen Sie § 89 Versicherungsaufsichtsgesetz? Nein? Das sollten Sie aber, wenn Sie mit diesem Produkt Altervorsorge betreiben oder gar beabsichtigen, einen Vertrag abzuschliessen.


Politik der niedrigen Zinsen - Auswirkungen auf die Kapitallebensversicherungen und kapitalgedeckten privaten Rentenversicherungen


VI. Altersvorsorge mit "sicheren" Euro-Staatsanleihen (CAC-Klausel beachten!)

 CAC-Klausel 

 

VII. Schutz vor Eurocrash und Inflation

Teil 1  -  Teil 2 

Johann A. Saiger zu o.g. Thema

Thorsten Schulte - Investition in Silber  Beeindruckender Vergleich: Gold vs. Immobilie und Aktien

Thorsten Schulte über Währungssystem und Goldstandard